Clatronic DR 3525 Dörrobstautomat

Clatronic DR 3525 Dörrobstautomat
7.9

Verarbeitung

8/10

Fassungsvermögen

8/10

Funktionen

7/10

Stromverbrauch

8/10

Preis-Leistung

10/10

Vorteile

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gutes Dörrergebnis
  • Ordentliche Verarbeitung

Einleitung

Ein Dörrgerät für unter 30 Euro? Was nach Eklektroschrott klingt, hat sich in kürzester Zeit zum Amazon Bestseller gemausert. Was steckt hinter dem Dörrautomat DR 3525 von Clatronic? Wir finden es heraus.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Sehr  futuristisch wirkt das Gehäuse des Clatronic DR 3525 Dörrobstautomat. Ganze fünf Ebenen hat der Hersteller im klein erscheinenden Dörrgerät untergebracht. Durchaus platzsparend kommt der Dörrer damit daher. Wobei etwa 30 Zentimeter Höhe etwas unter dem Standard anderer Geräte liegen. Die Dörrfläche liegt dagegen im guten Mittelfeld. Durch die fünf Ebenen kann pro Dörrauftrag einiges an Gemüse, Obst oder Fleisch gedörrt werden. Das Gerät besteht komplett aus Plastik, macht optisch aber einen soliden Eindruck und auch die Verarbeitung scheint zu passen. Nichts wackelt oder sitzt gar lose. Mit 300 Watt kann der Clatronic DR 3525 etwas mehr leisten als die Konkurrenz in diesem Preissegment. Bei voller Leistung beträgt der Strompreis pro Dörrvorgang à 10 Stunden etwa 70 Cent. Zwei Temperaturstufen (35 und 70 Grad Celsius) stehen dem Hobbydörrer zur Verfügung. Geworben wird unter anderem auch mit einer leichten Reinigung. Eine mehr oder weniger ausführliche Bedienungsanleitung liegt dem Gerät bei. Ansonsten ist der Lieferumfang minimal, wie man es von einem Gerät dieser Preisklasse erwarten würde.

Anwendung

Den Dörrautomaten in Betrieb zunehmen ist kinderleicht. Obst oder anderes Dörrgut auf die einzelnen Ebenen verteilen, Temperatur einstellen (Welche Temperatur ist richtig?) und fertig. Gewählt werden können leider nur zwischen zwei Stufen. Die erste hat etwa 35 Grad, die zweite 70 Grad. Damit lassen sich die meisten Lebensmittel gut dörren. Natürlich wäre eine präzisere Einstellungsmöglichkeit wünschenswert, aber von einem Gerät für 30 Euro lässt sich das nicht erwarten. Das Betriebsgeräusch ist leise bis durchschnittlich laut, aber keinesfalls störend und vor allem bleibt es auf einem konstanten Niveau. Eine Zeitschaltuhr gibt es leider nicht – ebenfalls ein fehlendes Feature, welches dem Preis geschuldet ist. Tragisch ist das allerdings nicht, solange sie den Dörrautomat regelmäßig überwachen. Ist das Dörrergebnis gut? Durchaus! Zwar lassen sich bei längeren Dörrvorgängen durchaus Temperaturunterschiede innerhalb des Gehäuses ausmachen, diese sind aber minimal und beeinträchtigen das gute Ergebnis kaum. Und die anschließende Reinigung? Die mitgelieferten Einschübe sind spülmaschinenfest. Das erleichtert und beschleunigt dagegen den Vorgang erheblich.

Fazit zum Clatronic DR 3525 Dörrobstautomat

Als einer der günstigsten Dörrautomaten hat der kleine Dörrer viel mit Vorurteilen zu kämpfen. Zu unrecht! Der DR 3525 macht eine gute Figur für Dörranfänger. Mit etwas Übung lässt sich so gut wie alles damit dörren. Etwas schade ist die nur grobe Temperatureinstellung. Die fehlende Zeitschaltuhr verzeihen wir vollends, denn das Ergebnis ist gut. Mit dem Clatronic Dörrgerät machen sie nichts falsch und sparen zudem im Vergleich zu höherpreisigen GEräten eine ganze Menge Geld.

Clatronic DR 3525 Dörrobstautomat
Clatronic DR 3525 Dörrobstautomat
Preis: € 32,99 Prime
(105 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 25. November 2017 um 12:14 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.